Dein Plan zum
Durchstarten in 3 Schritten

Wie finden Jugendliche einen Beruf, der zu ihnen passt? Und welcher ist der passende Studiengang? Das ist für junge Erwachsene ebenso anspruchsvoll wie für ihre Eltern. Die FreiGestalten Studienberatung hilft in drei Schritten, die richtigen Antworten zu finden. Dies gilt auch für den Fall, dass über einen Wechsel des Studiengangs nachgedacht wird.

Gemeinsam finden wir die individuellen Talente und Interessen heraus und ordnen diese denkbaren Berufen bzw. Studiengängen zu. Passen die Facetten der Persönlichkeit, die individuellen Orientierungen und Werte zum angedachten Berufs- oder Studienwunsch ? Eine wissenschaftlich fundierte Potenzialanalyse ist genau dazu da, diese Fragen zu beantworten.

1. Wohin soll die Reise gehen?

  • Kick-Off Gespräch und Besprechung der individuellen Vorgehensweise
  • erstes Erkunden von Interessen und Zukunftsvorstellungen
  • Vereinbarung des weiteres Vorgehens/des Arbeitsprogramms

2. Was kann ich, was zeichnet mich aus?

  • Selbsterkundung
    Interessen, Begabungen und Facetten der Persönlichkeit: strukturierte Gespräche, anlegen eines Interessensspeichers
  • Perspektiven erschließen
    wissenschaftliche Testverfahren helfen dabei, tatsächliche Talente und Begabungen erkennen
  • Selbsteinordnung, ein realistisches Bild entwickeln

3. Was passt wirklich zu mir?

  • Auswertung und Gesamtschau der bisherigen Ergebnisse aus Gesprächen, praktischen Übungen und wissenschaftlichen Tests: Entscheidungsklarheit fördern – Abgleich von beruflichen Wünschen mit individuellen Begabungen und Talenten
  • My Life, my journey !
    Zukunftschancen und konkrete beruflichen Pfade bestimmen,
    Zulassungsvoraussetzungen und Aufnahmeverfahren für das Studium
  • mehr Zufriedenheit und Erfolg
    Fehleinschätzungen vermeiden, nicht an eigenen Potenzialen und Fähigkeiten vorbei planen

Mehr Erfolg im Studium – der Blick nach vorn

Manchmal “hakt” es im Studium oder es kommt der Wunsch nach einem Studiengangwechsel auf. Dann ist eine genaue Betrachtung der aktuellen Situation für die Entscheidungsfindung überaus hilfreich. Schließlich wurde ja bereits Engagement, Zeit und Geld in die akademische Ausbildung investiert. Enttäuschungen, vielleicht sogar Mutlosigkeit können sich einstellen. Wir denken gemeinsam über die Situation und ggf. über Alternativen nach, wenn das Studium vorzeitig beendet werden soll. Dabei kann dann überlegt werden, welche der bereits erbrachten Prüfungsleistungen in das neue Studienprogramm eingebracht werden können.

Beratungspakete für Sie zur Auswahl – individuell, kompakt, effizient

mit uns arbeiten